Bloomberg - Blades can't be recycled / Piling up in Landfiles

Wind Turbinen lassen sich nicht ökologisch recyceln. Daher werden Sie an Land vergraben.

Die Unternehmen welche vom Rückbau von klassischen Windenergieanlagen betroffen sind, suchen nach Lösungen für den Umgang mit den zehntausenden an Altanlagen am Ende der Lebensdauer.

Der Bloomberg Artikel beschreibt das Entsorgungsproblem der klassischen Windkraft. Gemäß der Netzagentur werden bis 2025 17,6 GW Windstrom aus der Förderdung gehen und meist auch außer Betrieb genommen.

Die Entsorgung der klassischen Windturbinenflügel wird somit zu einem Problem, welches ca. 4000 Jahre im Erdreich „schlummert“.